Montag, 26. Juni 2017

Karte mit Seifenblasentechnik inkl. Kurzanleitung

Heute gibt es von mir eine Karte in der Seifenblasentechnik. Diese Technik hatte ich schon lange auf meiner To Do Liste und heute hab ich es geschafft. Ich hab auch ein paar Fotos beim entstehen geschossen. Am Ende dieses Beitrages findet ihr eine Kurzanleitung
Die Grundkarte ist in weiß und gemattet hab ich mit petrol. Für die Seifenblasen hab ich Sprühfarbe in petrol verwendet. Das Happy Birthday hab ich mit der Big Shot ausgestanzt und aufgeklebt. Noch ein paar Glitzersteine und fertig war die Karte.
 
 
So, hier die versprochene Kurzanleitung....
Ich hab mir von handelsüblichen Seifenblasen etwas in einen Behälter abgefüllt. Dort hab ich etwas von der Sprühfarbe eingefüllt.
Jetzt einfach Blasen auf euer Papier pusten. Am besten macht ihr das draußen oder wie ich in einem Karton. Ich hatte aber trotzdem lauter Spritzer im Gesicht.
Jetzt noch trocknen lassen und ihr könnt es weiterverarbeiten.
Ich wünsche euch noch einen schönen Montag
Liebe Grüße Manuela


Montag, 19. Juni 2017

Flamingo

Passend zu dem tollen Wetter gibt es heute eine sommerliche Karte von mir.
Die Grundkarte ist in lindgrün, gemattet hab ich mit dem Designpapier Pink Flamingo. Den Flamingo hab ich mit der Big Shot in babypink ausgestanzt.
Dieses Wetter ist nichts für mich, vorallem für mein schmerzendes Knie ist das nichts.
Ich wünsche euch einen schönen Restmontag
Liebe Grüße Manuela

Montag, 12. Juni 2017

Graffiti

Im WWW schwirren ja einige Karten im Graffiti-Stil rum, also hab ich mich auch daran versucht.
Als Grundkarte hab ich Cardstock in pertrol genommen. Bevor ich den weissen Cardstock mit dem Mauerfolder geprägt habe, musste erst mal bestempelt und gesprüht werden. Als Stempelkissen hab ich die Farbe nachtblau und petrol genommen, bei der Sprühfarbe petrol und taupe. Nachdem alles trocken war, wurde geprägt.
Hier mal meine fertige Karte......
 
 
Ich wünsche euch noch einen schönen Montag
Liebe Grüße Manuela

Dienstag, 6. Juni 2017

Mein Urlaub ist vorbei....

Ja, ich war in Urlaub...
Deshalb war es hier so still, ich verspreche aber das ich meinen Blog wieder weiter fülle.
Heute gibt es gleich ein Babyalbum für euch. Den Anfang macht das Cover. Ich hab hier Graupappe in 1,5cm Stärke verwendet. Bei Faltkarten gibt es Cardstock in 30,5x 60 cm und ist perfekt für das beziehen von Albumcover. So entfällt das zusammen kleben von A4 Cardstock. Ich hab Babypink verwendet. Mit dem Basic Designpapierset in Babypink hab ich das Cover noch verziert. Fähnchen und Kreise in weiß und babypink, den Elefant und das Wort Baby in babypink und fertig ist mein Cover. Zusammengehalten wird es mit Satinband in rosa.
 
 
 
So, ich mach mich jetzt wieder an den Basteltisch, da ich einiges nachholen muss.
Ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag.
Liebe Grüße Manuela